OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Der Ersttermin

Nach der telefonischen Terminvereinbarung erfolgt eine ergotherapeutische Befunderhebung, welche in der Regel zwei Therapiestunden beansprucht. Dabei wird das Kind im freien Spiel oder in gelenkten Spielsituationen beobachtet und  gegebenenfalls werden standardisierte Tests eingesetzt. Sie sind als Elternteil während der gesamten Begutachtung im Raum anwesend und können den Beziehungsaufbau, die Aufgabenstellungen, die Antworten, Ideen und Handlungen ihres Kindes beobachten.

Wir bitten darum, Vorbefunde des Kindes mitzunehmen und darauf zu achten, dass sich Ihr Kind bequeme Kleidung anzieht, damit es sich gut bewegen kann.

Nach einer ausführlichen Befundbesprechung wird mit dem Elternteil gemeinsam die bestmögliche Förderung überlegt. Es werden die Ziele in der Ergotherapie festgelegt, Fördermaßnahmen für den Alltag besprochen, falls erwünscht auch Kontakt zur Kindergärtner(in) oder Lehrer(in) aufgenommen.